Freitag, 8. März 2013

Zum Dorfkrug Sylter Salatfrische

Hallo meine lieben

heute hab ich wieder etwas sehr leckeres für euch.

Wie ihr ja wisst habe ich meine Ernährung etwas umgestaltet, das heißt es gibt sehr oft Salat bei uns und damit das auch so bleibt und es nicht langweilig wird haben wir die Sylter-Salatfrische von Zum Dorfkrug probiert.

Zu erst möchte ich euch etwas über die Geschichte erzählen:
Zum Dorfkrug gibt es schon seit 150 Jahren und damals war es ein Gasthaus.
1993 Übernahm der Koch Thomas Hauschild es, er übernahm es von seinen Eltern.
Da er seine Salatsauce selber Herstellte haben immer mehr nachgefragt wo man diese kaufen kann. Weil die Nachfrage immer mehr Anstieg wurde die Produktion 2007 in einer Produktionsanlage verlegt. Somit können sie bundesweit den Lebensmittelhandel beliefern.

Welche Produkte gibt es von  Zum Dorfkrug :Rote Grütze und Vanillesauce, Tomatensauce, und Salatdressings - Honig-Senf, Balsamico, Sylter Art, American, Joghurt, French

jetzt möchte ich euch zeigen was ich probiert habe


hier haben wir das super Kochbuch jetzt fragt ihr euch bestimmt warum braucht man ein Kochbuch für Salatsauce. Ganz einfach weil man sie nicht nur für Salate verwenden kann sondern auch für z.B. Fischgerichte oder Aufläufe oder oder oder 


hier haben wir die Vanillesauce, sie ist ohne Farb- und Konservierungsstoffe.
Sie passt perfekt zu der Roten Grütze aber auch zu Eis oder Früchte.
Die Konsestens ist Cremig.

Hier haben wir die Rote Grütze sie ist auch ohne Zusätze von Farb- Aroma und Konservierungsstoffen. Sie schmeckt nicht nur mit der Vanillesauce sondern  passt auch zu z.B. Waffeln.
Die Konsistenz es sind sehr viele ganze Früchte drinnen

Die Rote Grütze ist etwas Sauer also perfekt für mich aber nicht für meinen Sohn da er lieber süß mag habe ich für ihn abwechselnd Rote Grütze und Vanillesauce gemacht. Es hat ihm sehr gut geschmeckt da die Vanillesauce es nicht mehr sauer schmecken lässt. Ich habe für mich ganz viel Rote Grütze und nur ein bisschen Vanillesauce so bleibt der saure Geschmack erhalten. Also egal ob man lieber süß oder sauer mag man kann es sich so mischen das es jedem schmeckt.

hier haben wir die Tomatensauce man kann sie für Pizza, Pasta oder als Basis für Tomatensuppe verwenden. Diese hab ich noch nicht probiert. Auch diese ist ohne Geschmacksverstärker, Aroma- und Konservierungsstoffe.

hier haben wir Sylter Salatfrische diese habe ich leider auch noch nicht probiert

hier haben wir Balsamico Salatdressing hab ich noch nicht probiert


und hier haben wir Honig-Senf Salatdressing die Konsistenz ist Cremig

... das ist der beste  Dressing überhaupt man braucht nicht viel da der Geschmack sehr stark ist. Ich esse schon immer gerne Honig-Senf Dressing doch seit ich diesen probiert habe bleibe ich zu 100% bei diesem. Er schmeckt einfach natürlich einfach super lecker.

Bei den Produckt die ich noch nicht probiert habe liefere ich meine Erfahrung aufjedenfall nach.

Ihr bekommt diese Produkte in vielen Lebensmittelgeschäften

Also ich kann sie euch nur empfehlen

liebe grüße eure jessy

Kommentare:

  1. Leeeeeeeeeecker, darf ich bei dir zum Essen kommen? Ich habe das auch gehabt ,das schmeckt einfach nach mehr.Lg.Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr gerne ;-)
      das hast du recht
      lg jessy

      Löschen